FAQ Search Today's Posts Mark Forums Read
» Video Reviews

» Linux Archive

Linux-archive is a website aiming to archive linux email lists and to make them easily accessible for linux users/developers.


» Sponsor

» Partners

» Sponsor

Go Back   Linux Archive > Debian > Debian User

 
 
LinkBack Thread Tools
 
Old 04-06-2008, 02:57 PM
Bernd Kloss
 
Default Zeichensatz Textkonsole

Etch

Hallo, Liste,

bei der Installation von Rechnern über fai ist etwas falsch gelaufen.

Die Tastatur auf der Textkonsole hat den amerikanischen Zeichensatz und die
Backspace-Taste (korrekte Bezeichnung?) funktioniert nicht.

locale liefert überall de_DE.UTF-8
In der xorg.conf ist pc104 und us für die Tastatur eingetragen, aber schnell
geändert.

dpkg-reconfigure console-data
liefert zwar die qwertz, aber die Backspace-Tase geht immer noch nicht.


Vergleich mit funktionierenden Rechnern:
ebenfalls installiert:
console-data
console-tools
console-common

Dort befindet sich eine andere boottime.kmap.gz als auf den fai-Rechnern.

Fragen:
Genügt es, die boottime.kmap.gz von einem der funtkionierenden Rechner auf den
kranken zu kopieren?

Wo bekommt man die verschiedenen boottimekmap.gz-Dateien her?

Danke und Gruß
Bernd
 
Old 04-06-2008, 09:09 PM
Bernd Kloss
 
Default Zeichensatz Textkonsole

Etch

Hallo, Liste,

*bei der Installation von Rechnern über fai ist etwas falsch gelaufen.

Die Tastatur auf der Textkonsole hat den amerikanischen Zeichensatz und die
Backspace-Taste (korrekte Bezeichnung?) funktioniert nicht.

locale liefert überall de_DE.UTF-8
In der xorg.conf ist pc104 und us für die Tastatur eingetragen, aber schnell
geändert.

dpkg-reconfigure console-data
liefert zwar die qwertz, aber die Backspace-Tase geht immer noch nicht.


Vergleich mit funktionierenden Rechnern:
ebenfalls installiert:
console-data
console-tools
console-common

Dort befindet sich eine andere boottime.kmap.gz als auf den fai-Rechnern.

Fragen:
Genügt es, die boottime.kmap.gz von einem der funtkionierenden Rechner auf den
kranken zu kopieren?

Wo bekommt man die verschiedenen boottimekmap.gz-Dateien her?

Danke und Gruß
Bernd
 
Old 04-06-2008, 09:51 PM
Florian Kulzer
 
Default Zeichensatz Textkonsole

On Sun, Apr 06, 2008 at 23:09:41 +0200, Bernd Kloss wrote:
> Etch
>
> Hallo, Liste,
>
> *bei der Installation von Rechnern über fai ist etwas falsch gelaufen.
>
> Die Tastatur auf der Textkonsole hat den amerikanischen Zeichensatz und die
> Backspace-Taste (korrekte Bezeichnung?) funktioniert nicht.
>
> locale liefert überall de_DE.UTF-8
> In der xorg.conf ist pc104 und us für die Tastatur eingetragen, aber schnell
> geändert.
>
> dpkg-reconfigure console-data
> liefert zwar die qwertz, aber die Backspace-Tase geht immer noch nicht.
>
>
> Vergleich mit funktionierenden Rechnern:
> ebenfalls installiert:
> console-data
> console-tools
> console-common
>
> Dort befindet sich eine andere boottime.kmap.gz als auf den fai-Rechnern.
>
> Fragen:
> Genügt es, die boottime.kmap.gz von einem der funtkionierenden Rechner auf den
> kranken zu kopieren?
>
> Wo bekommt man die verschiedenen boottimekmap.gz-Dateien her?

How about trying the obvious - "apropos keymap" - before sending this
message twice to the English d-u list?

--
Regards, | http://users.icfo.es/Florian.Kulzer
Florian |
 

Thread Tools




All times are GMT. The time now is 04:00 PM.

VBulletin, Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2007, Crawlability, Inc.
Copyright ©2007 - 2008, www.linux-archive.org